Zum Inhalt springen
Startseite » Archive für Marc Alinski

Marc Alinski

Blick über Felder aufs Meer

Norwegen 2023 – Noch mehr Regen … oder auch nicht!

Wieder startete der Tag mit dem obligatorischen Brotbacken. Die dazugehörige kleine Wanderung fiel allerdings aus, da es sehr stark am regnen war. Da es sich den ganzen Tag nicht ändern sollte, entschieden wir uns gegen eine geplante Wanderung. Stattdessen wollten wir nur kurz einkaufen gehen, obwohl ich eigentlich keine große Lust darauf hatte. Am Abend zuvor hatte ich bereits ein Einkaufszentrum in Sandnes, den nächstgelegenen größeren Ort, herausgesucht. Die Kinder wollten dort unbedingt zu H&M.… Weiterlesen »Norwegen 2023 – Noch mehr Regen … oder auch nicht!

Am Frafjord

Norwegen 2023 – Easy Going

Nach der feuchten Runde vom Vortag brauchten wir einen guten Plan. Die Schuhe waren am morgen immer noch feucht und auch nur etwas besseres Wetter vorhergesagt. Spätestens am Nachmittag sollte es wieder Regenschauer geben. Direkt nach dem Aufstehen ging es mit der kleinen erst einmal auf eine Bäckerrunde ohne Bäcker. In Turnschuhen. Nur innerorts, so dachte ich zumindest. Am Ende landeten wir auch einer Weide. Als es zum Umdrehen zu spät war, sahen wir 2… Weiterlesen »Norwegen 2023 – Easy Going

Rinder im Wald

Norwegen 2023 – Projekt Wasserschlacht

Da wir bereits vor der Abreise wussten, das unser Ferienhaus weit abgelegen liegt, packten wir uns ein paar Kilo Mehl ein. Mein Plan war es früh morgens selbst Brötchen zu backen. Während der Teig am Ruhen war, wollte ich mit Jasmin eine kleine Bäckerrunde wandern. So machten wir das auch am ersten Morgen und kundschafteten nebenbei auch gleich den Startpunkt für die erste Wanderung aus. Nachdem wir 2 Tage relativ viel im Auto saßen wollten,… Weiterlesen »Norwegen 2023 – Projekt Wasserschlacht

Auf See

Norwegen 2023 – Anreise Teil 2

Auch wenn wir noch nicht am Ziel unserer Reise angekommen waren, wollte ich es mir nicht nehmen lassen, die Zwischenübernachtung als vollwertigen Urlaubstag zu nutzen. So hatte ich mir in den Kopf gesetzt, gleich früh am Morgen eine längere Wanderung zu unternehmen. Das Stadtzentrum von Hjørring war das Ziel. Auf dem Rückweg wollte ich noch in einen Supermarkt. Frühstück kaufen. Meine kleine Tochter war begeistert von dem Plan, also machten wir uns auf den Weg.… Weiterlesen »Norwegen 2023 – Anreise Teil 2

Hirthals Hafen

Norwegen 2023 – Anreise

Als Reiseziel für unseren Sommerurlaub 2023 entschieden wir uns für Süd-Norwegen. Eigentlich gar nicht so weit von zu Hause entfernt, aber wegen der notwendigen Fährfahrt doch ein wenig komplizierter. Wir entschieden uns für die Fähre Hirthals – Kristiansand. Nur 3 Stunden Fährzeit. Ich hatte aber nur wenig Lust, von Berlin aus bis nach Hirthals zu fahren. Zu groß war mir das Risiko … eine gesperrte Straße, ein Stau und schon wäre die Fähre ohne uns… Weiterlesen »Norwegen 2023 – Anreise

Amsterdamer Gracht mit Hausbooten

Süd Holland – Amsterdam – Stadtrundfahrt

Da wir im letzten Jahr recht wenig Zeit hatten um uns Amsterdam anzuschauen, entschieden wir uns dieses Jahr nochmals hinzufahren. Außerdem hatten wir ja noch die Hollandpass-Tickets für den öffentlichen Nahverkehr. Diese konnten in Amsterdam für eine mehrstündige Stadtrundfahrt mit einem amerikanischen Bus genutzt werden. Im letzten Jahr hatten wir ja eine schöne Möglichkeit gefunden, in der Nähe des Stadtzentrums kostenlos zu parken. Also fuhren wir wieder zu dem Parkplatz und entdeckten als erstes überall Parkscheinautomaten. Da wir nicht… Weiterlesen »Süd Holland – Amsterdam – Stadtrundfahrt

Surfer am Strand von Den Haag

Süd Holland – Museon Den Haag – Strand Scheveningen – Restaurant Kyoto Cafe

Da das Wetter wieder etwas schlechter angesagt wurde, entschieden wir uns am morgen wieder etwas anzuschauen, was Wetter unabhängig ist. Wir entschieden uns für das Museon, ein Mitmachmuseum für Kinder, in Den Haag. Da auf der Homepage stand, das ausreichend Parkplätze vorhanden sind, fuhren wir auch mit dem Auto. Auf den Umweg über den Park&Ride Parkplatz und die Öffentlichen hatten wir keine Lust und die Kinder wollten fast gar nicht mehr laufen. Vor Ort fanden wir… Weiterlesen »Süd Holland – Museon Den Haag – Strand Scheveningen – Restaurant Kyoto Cafe

Moderne Architektur in Rotterdam

Süd Holland – Rotterdam – Maritiem Museum Rotterdam

Der neunte Urlaubstag fing etwas chaotisch an, da für den Tag Regenwetter angesagt wurde. Wir konnten uns nicht so recht entscheiden, wie wir den Tag verbringen wollten. Schlussendlich entschieden wir uns, nach Rotterdam zu fahren. Dort hatten wir uns das Maritiem Museum aus dem Hollandpass-Buch herausgesucht. Dies sollte auch bei schlechtem Wetter kein Problem sein. Da wir im letzten Jahr in Rotterdam fast 30 Euro Parkgebühren bezahlt hatten, wollten wir dieses Jahr nicht wieder mit… Weiterlesen »Süd Holland – Rotterdam – Maritiem Museum Rotterdam

Käserei Clara Maria bei Amsterdam

Süd Holland – Clara Maria Cheese Farm – Volendam

Am achten Urlaubstag entschieden wir uns, zum zweiten mal nach Volendam zu fahren. Dort waren wir bereits im letzten Urlaub gewesen und haben dort angeschaut, wie Käse und Holzschuhe hergestellt werden. Da wir dieses Jahr auch wieder Käse für zu Hause kaufen wollten, fuhren wir ein zweites mal dort hin. Als Zwischenziel auf dem Weg hatten wir uns die Cheese Farm Clara Maria herausgesucht. Ich war neugierig, was die Käserei am Rand von Amsterdam zu bieten… Weiterlesen »Süd Holland – Clara Maria Cheese Farm – Volendam

Zwei Nashörner beim Fressen

Süd Holland – Safaripark Beekse Bergen

Am siebten Tag machten wir unseren längsten Tagesausflug für den diesjährigen Urlaub. Wir standen extra früher auf und ließen das Frühstück etwas spärlicher ausfallen, denn vor uns lag eine rund 120 Kilometer lange Autofahrt. Es ging in Richtung Süd-Osten zum Safaripark Beekse Bergen. Sehr praktisch für uns war, das der Safaripark im Hollandpass gelistet war. Dies sparte uns pro Person jeweils fast 30 Euro Eintritt. Ich weiß nicht, ob ich ohne Hollandpass auch dort hingefahren… Weiterlesen »Süd Holland – Safaripark Beekse Bergen